November 12

Lifespace im neuen Buch von Nicolya Christi: Love, God and Everything

Unser Körper ist äußeren Einflüssen ausgesetzt.

WLAN, Mobilfunkstrahlen, chemische Stoffe, künstliches Licht und verschiedene Frequenzen wirken ständig auf uns ein. Sie beeinflussen unsere inneren Strukturen.

Manchmal spürbar. Meist bemerken wir es gar nicht. Jedenfalls nicht direkt.

Was wir jedoch ganz sicher bemerken, sind körperliche Befindlichkeiten, die wir ändern wollen.

Und können.

Anstelle schnell erschöpft und müde, können wir fit und aktiv sein.

Anstelle unkonzentriert und nervös, können gerne fokussiert und entspannt sein.

Immer mehr Menschen erkennen, dass etwas nicht stimmt. Viele vermuten, dass es Zusammenhänge zwischen den äußeren Einflüssen und den körperliche sowie psychischen Auswirkungen gibt.

Und genau so ist es.

Denn wenn äußere Faktoren auf uns einwirken, werden Körper, Geist und Seele in Stress gebracht. Je häufiger und intensiver das passiert, desto schwerer und seltener finden wir in unseren natürlichen Zustand der Balance und des Friedens zurück.

Gibt es Wege zurück in unseren natürlichen Zustand?

Unbedingt.

Was können wir gegen Einflüsse von außen tun?

Geben wir zunächst den negativen Einflüssen von außen einen Namen und nennen wir sie, wie Nicolya Christi Elektroverschmutzung.

Nicolya Christi ist vor allem in England eine bekannte Autorin, die sich setzt sich mit Quantenphysik, Energiefeldwissenschaften, Astronomie und Spiritualität gleichermaßen auseinandersetzt und diese Gebiete miteinander in Beziehung bringt.

In ihrem Buch „Love, God & Everything“, über das z.B. Bruce Lipton eine ausführliche Rezension geschrieben hat, äußert sie sich ganz deutlich zum Thema der Elektroverschmutzung.

Fakt ist:

Die Elektroverschmutzung durch Strahlen und Frequenzen betrifft jeden von uns. Wir können diese Einflüsse weder abschalten und noch verhindern. Wir können auch nicht vor ihnen davonlaufen.

Und doch können wir etwas tun.

Denn liegt es immer in unserer Verantwortung, unsere Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen.

Das heißt: wenn wir nichts gegen die Einflüsse von außen tun können, müssen wir lernen damit umzugehen. Sie möglichweise sogar nutzen. Jedenfalls dann, wenn wir glücklich und frei leben wollen.

Glücklicherweise gibt es immer mehr Möglichkeiten, sich selbst, das eigene Zuhause und den Arbeitsbereich zu schützen. Durch eigene Kraft und/oder durch hochentwickelte Technologien.

Denn wenn Technologien unser Bewusstsein an einen Punkt gebracht haben, der uns von uns selbst trennt, warum sollte dann nicht Technologie uns helfen, diesen Prozess wieder umzukehren? Zumindest bis zu dem Punkt, an dem wir uns selbst und ohne Hilfsmittel heilen, regenerieren und entfalten können?

Das heißt ganz konkret:

Wir können mit Hilfe von speziellen Technologien die Befreiung und Entfaltung unseres Bewusstseins sinnvoll unterstützen.

Eine dieser speziellen Technologien ist der Lifespace.

Nicolya Christi, als Spezialistin auf diesem Gebiet, nutzt dafür den von Simon Fox entwickelten Lifespace von Pulsing Earth.

Wie sie die Wirkung des Lifespace erlebte, als sie ihn zum ersten Mal benutzte, beschreibt sie in ihrem Buch:

Direkt nach der Aktivierung des Gerätes setzte sie sich zum Arbeiten an ihren Laptop. Oft begleiten ihre Arbeit Symptome von Erschöpfung, ein Brennen der Augen und Übelkeit. Diesmal blieben diese Symptome aus. Sie beschreibt, dass sich die Luft sauberer, heller und reiner anfühlte. Und, dass der Zustand anhielt, solange der Lifespace in Betrieb war.

Nicolya Christi bestätigt zum einen die einfache Handhabung und zum anderen die sofortige positive Wirkung des Lifespace.

Was passiert mit uns durch Elektrosmog?

Jeder Mensch wünscht sich Frieden. Einen Ort der Geborgenheit.

Dort, wo Geborgenheit herrscht, ist auch Raum für Entwicklung.

Raum für Wachstum.

Raum für Entfaltung.

Doch wer hat denn heute noch dieses Gefühl der Geborgenheit? Ist es überhaupt möglich, in einem dauerhaften Zustand des Gefühls von Geborgenheit zu sein?

Geborgenheit ist deshalb nicht mehr fühlbar, weil Elektrosmog und Mobilfunkstrahlen uns und unsere Zellen in einen permanenten Stresszustand versetzen. Das Tückische dabei ist, dass es auf einer unbewussten Ebene passiert. Die meisten Menschen spüren es nicht. Was wir jedoch spüren, ist unsere innere Spannung. Und dieses Gefühl, nicht zur Ruhe kommen zu können.

In der Folge stehen auch unsere Gedanken unter Stress. Wir können nicht mehr in Ruhe denken. Dabei wissen wir doch ganz genau, dass wir nur im entspannten Zustand wirklich kreativ sein können.

Deshalb sehnt sich unser ganzes Sein nach Ruhe.

Und das macht auch Sinn.

Wo Frieden und Ruhe herrschen, sind freie Entfaltung und unbegrenzte Kreativität möglich. Wer keinen Druck verspürt, dem fallen überraschende Problemlösungen ein. Dort ist ein Überfluss an Gedanken und Ideen, die man mit anderen Menschen teilen will.

Der Weg zu Wohlgefühl, Frieden und innerer Ruhe

Wir können versuchen, uns vor Elektrosmog und negativen Strahlen zu schützen und abzuschirmen.

Doch wir können noch viel mehr.

Wir Menschen sind in der Lage, unser Inneres dazu zu bringen, auf einer höheren Ebene mit den äußeren Einflüssen umzugehen.

Was sich kompliziert anhört, ist mit der Arbeitsweise des Lifespace leicht erklärt.

Stelle dir das Innere deiner Zellen vor.

Durch Elektrostress und WLAN-Wellen sind deine Zellen permanent in Aufruhr und Stress. Sind deine Zellen im Dauerstress, bist du das auch.

Und nun stelle dir vor, wie es in deinen Zellen ruhig wird. Wie jede Zelle in einen herrlich ausbalancierten Zustand kommt und wohlig vor sich hinschwingt.

Wie wirkt sich das auf deinen Körper aus?

Und auf deine Gedanken?

Spürst du dieses Wohlgefühl?

Das fühlt sich gut an. Stimmt’s?

Ich möchte, dass du dir bewusst machst, dass dieser Ruhezustand dein Ur-Zustand ist!

So bist du gedacht. Dein menschliches Da-Sein ist in dieser ruhigen Gelassenheit gedacht. Denn genau dort kannst du wirklich kreativ sein. Genau dort kannst du dein Potenzial erkennen und entfalten.

In diesem Zustand bist du ganz du selbst und in der Lage, deinem Seelenplan zu folgen.

Diesen Zustand der inneren Ruhe und eines entspannten Wohlgefühls kann der Lifespace erzeugen. Weil der Lifespace dich und dein Inneres an diesen Ur-Zustand erinnert.

Der Lifespace arbeitet mit Frequenzen der Natur und der Erde.

Er erdet kosmische Frequenzen und macht sie für uns wahrnehmbar. Die lebensbejahenden Frequenzen des Lifespace dringen tief in uns ein und versetzen uns in einen Zustand der Ruhe und der Geborgenheit. 

Dieser Zustand und die Wahrnehmung der kosmischen Frequenzen bewirken eine Erinnerung an eine Zeit, in der keine Einflüsse von außen auf uns einwirkten. An eine Zeit, des vollen Bewusst- und Wach-Seins.

Du weißt, wovon ich rede und kennt diesen Zustand.

In diesem Moment bist du komplett offen. Und auch deine Zellen öffnen sich für Neues. Wenn jetzt Signale wie „Inspiration“ und „Wachstum“ kommen, ist einfach alles da. Jedes Problem ist lösbar und die Kreativität offenbart neue Möglichkeiten.

Wie wäre es, dauerhaft in diesem Ur-Sein zu sein?

Lifespace kann dir das ermöglichen.

Nicolya Christi nutzt Lifespace

Er bringt uns in eine dauerhafte Verbundenheit mit unserem Geist. Sind wir innerlich, körperlich, geistig und seelisch verbunden, können wir unser Bewusstsein voll entfalten. Entfalten wir unser Bewusstsein, erkennen wir unsere Stärken und Potenziale. Und müssen sie dann nur noch leben.

Lifespace erinnert Deine Zellen an Dein wahres Sein. Und Dich damit auch an Dich selbst.

Schalte dir hier das Webinar zur Lifespace-Technologie und Du erfährst viel mehr über den Lifespace und seine großartige Arbeitsweise.

Wenn du tiefer in das Wissen über den Umgang mit Elektroverschmutzung eintauchen willst, besuche die Web-Seite von Nicolya Christi. Ihr Buch Love, God & Everything gibt es bei Amazon.


Tags

lifespace electrostress solutions nicolya christi book, lifespace nicolya christi, lifespace simon fox nicolya christi, nicolya christia buch love god and everything


You may also like

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350
>